Erneuter Triumph von Wehen Wiesbaden

3. Liga: Wehen Wiesbaden – KFC Uerdingen 05, 3:1 (3:1)

22. Februar 2021, 23:32 Uhr

Durch ein 3:1 holte sich Wehen Wiesbaden in der Partie gegen den KFC Uerdingen 05 drei Punkte. Der SVWW erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Im Hinspiel war Uerdingen mit 0:4 krachend untergegangen.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Fridolin Wagner sein Team in der zehnten Minute. In der 20. Minute erzielte Jakov Medic das 1:1 für den Wehen Wiesbaden. Maurice Malone brachte den KFC per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 32. und 38. Minute vollstreckte. Am Ende heißt es: Ein Spiel mit zwei Halbzeiten von entgegengesetztem Unterhaltungswert. Während Durchgang eins von einem offenen Schlagabtausch geprägt war, fielen nach Wiederanpfiff keine Treffer mehr.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Wehen Wiesbaden im Klassement nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz. Die Stärke der Heimmannschaft liegt in der Offensive – mit insgesamt 43 erzielten Treffern. Elf Siege, acht Remis und fünf Niederlagen hat der SVWW derzeit auf dem Konto. Neun Spiele ist es her, dass der Wehen Wiesbaden zuletzt eine Niederlage kassierte.

Der KFC Uerdingen 05 findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 14. Mit nur 18 Treffern stellt der Gast den harmlosesten Angriff der 3. Liga. Sieben Siege, sechs Remis und acht Niederlagen hat Uerdingen momentan auf dem Konto. Vom Glück verfolgt war der KFC in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Nachdem Wehen Wiesbaden die Hinserie auf Platz acht abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle besetzt der SVWW aktuell den ersten Rang.

Schon am Samstag ist der Wehen Wiesbaden wieder gefordert, wenn der 1. FC Magdeburg zu Gast ist. Der KFC Uerdingen 05 empfängt schon am Sonntag den MSV Duisburg als nächsten Gegner.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe