Homberg rückt auf Platz 15 vor

Regionalliga West: Fortuna Köln – VfB Homberg, 0:0 (0:0)

23. Februar 2021, 23:30 Uhr

Auf dem Papier hatte Fortuna Köln im Vorfeld der Partie gegen VfB Homberg wie der klare Sieger ausgesehen. Auf dem Platz musste der Fortuna Köln sich jedoch überraschend mit einem 0:0-Unterschieden zufriedengeben. Die Fortuna ging als klarer Favorit ins Rennen, wurde dieser Erwartung jedoch nicht gerecht. Im Hinspiel hatten die Gastgeber die volle Punktzahl für sich reklamiert und mit 3:1 gesiegt.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für den Fortuna Köln und Homberg ohne Torerfolg in die Kabinen. Auch nach Wiederanpfiff tat sich nichts Entscheidendes auf dem Feld, sodass es schlussendlich hieß: Tore Fehlanzeige!

Nach 24 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für Fortuna Köln 47 Zähler zu Buche. An der Abwehr der Fortuna ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst 24 Gegentreffer musste der Fortuna Köln bislang hinnehmen. Zu fünf Siegen hintereinander reichte es für Fortuna Köln zwar nicht, die Serie ohne Niederlage wurde aber von der Fortuna fortgesetzt und auf zwölf Spiele erhöht.

Durch den Teilerfolg verbesserte sich VfB Homberg im Klassement auf Platz 15. Sechs Siege, fünf Remis und 14 Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. In den letzten fünf Begegnungen holte Homberg insgesamt nur fünf Zähler.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Samstag empfängt der Fortuna Köln den Sportfreunde Lotte, während VfB Homberg am selben Tag bei der Reserve des FC Schalke 04 antritt.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften