Winter macht den Unterschied

Regionalliga West: Rot-Weiß Oberhausen – SV Straelen, 1:0 (0:0)

24. Februar 2021, 23:30 Uhr

Oberhausen trug gegen SV Straelen einen knappen 1:0-Erfolg davon. Einen packenden Auftritt legte RWO dabei jedoch nicht hin. Ein Punkt für beide Seiten – das war die Bilanz beim 1:1 im Hinspiel gewesen.

Torlos ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen. Nils Winter brachte Rot-Weiß Oberhausen in der 58. Minute in Front. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen den Gastgebern und SV Straelen aus.

Neun Siege, zehn Remis und sieben Niederlagen hat Oberhausen momentan auf dem Konto. RWO erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Acht Siege, sieben Remis und zehn Niederlagen hat SV Straelen derzeit auf dem Konto.

Nachdem Rot-Weiß Oberhausen die Hinserie auf Platz 13 abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle besetzt Oberhausen aktuell den ersten Rang. RWO setzte sich mit diesem Sieg von SV Straelen ab und belegt nun mit 37 Punkten den neunten Rang, während der Gast weiterhin 31 Zähler auf dem Konto hat und den 13. Tabellenplatz einnimmt.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Samstag empfängt Rot-Weiß Oberhausen Wuppertaler SV, während SV Straelen am selben Tag beim SV Rödinghausen antritt.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema