Last-Minute-Held Kyereh schlägt zu!

2. Bundesliga: FC St. Pauli – Hamburger SV, 1:0 (0:0)

01. März 2021, 23:30 Uhr

Mit der 0:1-Niederlage gegen FC St. Pauli verlor Hamburger SV auch den Platz an der Sonne. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einem 2:2 die Punkte geteilt.

Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Dank eines Treffers von Daniel-Kofi Kyereh in der Schlussphase (88.) gelang es St. Pauli, die Führung einzufahren. Am Ende verbuchte FC St. Pauli gegen HSV die maximale Punkteausbeute.

Auf 15. Rang hielt sich St. Pauli in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die erste Position inne. Das Heimteam findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Acht Siege, sieben Remis und acht Niederlagen hat FC St. Pauli derzeit auf dem Konto. Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der St. Pauli ungeschlagen ist.

Nach 23 absolvierten Begegnungen nimmt Hamburger SV den vierten Platz in der Tabelle ein. Mit beeindruckenden 48 Treffern stellt der Gast den besten Angriff der 2. Bundesliga, jedoch kam dieser gegen FC St. Pauli nicht voll zum Zug. HSV weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zwölf Erfolgen, sechs Punkteteilungen und fünf Niederlagen vor. Die vergangenen Spiele waren für Hamburger SV nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

St. Pauli tritt am Samstag, den 06.03.2021, um 13:00 Uhr, bei Karlsruher SC an. Zwei Tage später (20:30 Uhr) empfängt HSV Holstein Kiel.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften