Duell der Schwergewichte

Regionalliga West: Preußen Münster – Rot-Weiss Essen (Samstag, 14:00 Uhr)

11. März 2021, 18:01 Uhr

Der Preußen Münster fordert im Topspiel den RWE heraus. Mit einem 1:1-Unentschieden mussten sich die Preußen kürzlich gegen den Sportfreunde Lotte zufriedengeben. Rot-Weiss Essen schlug den Fortuna Köln am Sonntag mit 2:0 und hat somit Rückenwind. Im Hinspiel hatte Essen auf heimischem Terrain einen 1:0-Sieg verbucht.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (9-2-1) wird der SCP diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Die Gastgeber bekleiden mit 50 Zählern Tabellenposition drei. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Preußen Münster. Insgesamt erst 23-mal gelang es dem Gegner, die Preußen zu überlisten. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz des SCP mit ansonsten 15 Siegen und fünf Remis. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Preußen Münster – 13 Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Nach 24 gespielten Runden gehen bereits 57 Punkte auf das Konto des RWE und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Mit nur 15 Gegentoren haben die Gäste die beste Defensive der Regionalliga West. Rot-Weiss Essen förderte aus den bisherigen Spielen 17 Siege, sechs Remis und eine Pleite zutage. In den letzten fünf Partien rief Essen konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Insbesondere den Angriff des RWE gilt es für die Preußen in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Rot-Weiss Essen den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema