Lotte bleibt Schlusslicht bei Gegentoren in der Regionalliga West

Regionalliga West: FC Schalke 04 II – Sportfreunde Lotte, 4:1 (3:1)

27. März 2021, 23:30 Uhr

Die Zweitvertretung von Schalke kam gegen die SFL zu einem klaren 4:1-Erfolg. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur FC Schalke 04 II heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Das Kräftemessen der beiden Teams im Hinspiel war torlos geendet.

Beide Mannschaften starteten vorsichtig in das Spiel. Zu Torchancen gelangte in der Anfangsphase keine von beiden. Für den Führungstreffer des S04 II zeichnete Henri Carlo Matter verantwortlich (23.). Geschockt zeigte sich der Sportfreunde Lotte nicht. Nur wenig später war Emre Aydinel mit dem Ausgleich zur Stelle (28.). Kurz vor dem Pfiff zur Halbzeit machte Blendi Idrizi das 2:1 zugunsten des FC Schalke 04 II (40.). Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Fatih Candan seine Chance und schoss das 3:1 (43.) für die Gastgeber. Mit der Führung für Schalke II ging es in die Kabine. Mit dem 4:1 sicherte Idrizi dem S04 II nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (54.). Als Schiedsrichter Scheper (Emstek) die Begegnung beim Stand von 4:1 letztlich abpfiff, hatte der FC Schalke 04 II die drei Zähler unter Dach und Fach.

Die drei Zähler katapultierten Schalke II in der Tabelle auf Platz neun. Zehn Siege, elf Remis und zehn Niederlagen hat der S04 II momentan auf dem Konto.

Nachdem Lotte die Hinserie auf Platz 19 abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle besetzt der Gast aktuell den zehnten Rang. Trotz der Schlappe behalten die SFL den 17. Tabellenplatz bei. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Sportfreunde Lotte im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 58 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Regionalliga West. Lotte verbuchte insgesamt sechs Siege, zehn Remis und 14 Niederlagen.

Die Verteidigung bleibt die Achillesferse der SFL. Nach der Niederlage gegen den FC Schalke 04 II ist der Sportfreunde Lotte aktuell das defensivschwächste Team der Regionalliga West.

Am kommenden Samstag tritt Schalke II bei Rot-Weiss Essen an, während Lotte zwei Tage zuvor den SV Rödinghausen empfängt.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema