Kann Dortmund II den Lauf ausbauen?

Regionalliga West: Preußen Münster – Borussia Dortmund II (Mittwoch, 18:30 Uhr)

06. April 2021, 15:01 Uhr

Die Reserve von Dortmund will die Erfolgsserie von vier Siegen bei den Preußen ausbauen. Letzte Woche siegte der Preußen Münster gegen SV Straelen mit 3:1. Somit nimmt der SCP mit 61 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Der BVB II hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den Fortuna Köln mit 1:0. Das Hinspielergebnis lautete 2:0 zugunsten von Borussia Dortmund II.

Die Hintermannschaft ist das Prunkstück der Preußen. Insgesamt erst 26-mal gelang es dem Gegner, das Heimteam zu überlisten. 18 Erfolge, sieben Unentschieden sowie sechs Pleiten stehen aktuell für den SCP zu Buche. Der Preußen Münster tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Mit 74 Zählern führt Dortmund II das Klassement der Regionalliga West souverän an. Erfolgsgarant der Gäste ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 75 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Der BVB II verbuchte 22 Siege, acht Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Borussia Dortmund II dar.

Von der Offensive von Dortmund II geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Trumpfen die Preußen auch diesmal wieder mit Heimstärke (12-3-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem BVB II (11-3-0) eingeräumt.

Der SCP steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Borussia Dortmund II bedeutend besser als die des Preußen Münster.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema