21 Partien ohne Niederlage: Dortmund II setzt Erfolgsserie fort

Regionalliga West: Rot-Weiß Oberhausen – Borussia Dortmund II, 0:1 (0:1)

18. April 2021, 23:31 Uhr

Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund trug gegen Rot-Weiß Oberhausen einen knappen 1:0-Erfolg davon. Oberhausen erlitt gegen Dortmund II erwartungsgemäß eine Niederlage. Ein Punkt für beide Seiten – das war die Bilanz beim 2:2 im Hinspiel gewesen.

Zu Beginn der Begegnung neutralisierten sich beide Mannschaften so weit, dass sich keine von ihnen eine Torchance herausspielte. In der 18. Minute verwandelte Tobias Raschl einen Elfmeter zum 1:0 für den BVB II. RWO brauchte den Ausgleich, aber die Führung von Borussia Dortmund II hatte bis zur Pause Bestand. In der 80. Minute stellte Rot-Weiß Oberhausen personell um: Per Doppelwechsel kamen Furkan Cakmak und Dominik Reinert auf den Platz und ersetzten Shun Terada und Nils Winter. Letztendlich gelang es dem Gastgeber im Verlauf des Spiels nicht, sich von dem in der ersten Halbzeit erlittenen Rückstand zu erholen. Am Ende war Dortmund II die Mannschaft, welche die drei Zähler einstrich.

Trotz der Schlappe behält Oberhausen den achten Tabellenplatz bei. RWO verbuchte insgesamt 13 Siege, elf Remis und zehn Niederlagen. Rot-Weiß Oberhausen überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Nach 34 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für den BVB II 81 Zähler zu Buche. Die Defensive der Gäste (23 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Regionalliga West zu bieten hat. 21 Spiele ist es her, dass der Tabellenführer zuletzt eine Niederlage kassierte.

Am nächsten Samstag reist Oberhausen zu Rot Weiss Ahlen, zeitgleich empfängt Borussia Dortmund II die Reserve des FC Schalke 04.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema