Ingolstadt formstark

3. Liga: Hansa Rostock – FC Ingolstadt (Dienstag, 19:00 Uhr)

03. Mai 2021, 15:01 Uhr

FC Ingolstadt fordert im Topspiel den Hansa Rostock heraus. Hansa gewann das letzte Spiel gegen den SV Meppen mit 3:2 und belegt mit 65 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Hinter Ingolstadt liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den FSV Zwickau verbuchte man einen 3:2-Erfolg. Die Fans der Heimmannschaft hatten im Hinspiel beim 1:0 einen Erfolg für FC Ingolstadt bejubelt.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den FCH wie am Schnürchen (10-3-3). Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Gastgebers. Insgesamt erst 31-mal gelang es dem Gegner, den Hansa Rostock zu überlisten. Hansa wartet mit einer Bilanz von insgesamt 19 Erfolgen, acht Unentschieden sowie sieben Pleiten auf.

Das bisherige Abschneiden von Ingolstadt: 18 Siege, neun Punkteteilungen und sieben Misserfolge. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Gast nur einen Sieg zustande.

Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur zwei Punkte trennen die Teams voneinander.

Mit dem FCH spielt FC Ingolstadt gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe