Greift Jahn Regensburg bei VfL Bochum nach den Sternen?

2. Bundesliga: VfL Bochum – Jahn Regensburg (Sonntag, 13:30 Uhr)

07. Mai 2021, 09:01 Uhr

Jahn Regensburg steht bei VfL Bochum eine schwere Aufgabe bevor. Am vergangenen Montag ging VfL Bochum leer aus – 1:3 gegen SV Darmstadt 98. Das letzte Ligaspiel endete für den Jahn mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen Hamburger SV. Im Hinspiel hatte VfL Bochum die Nase vorn und verbuchte einen 2:0-Sieg.

Angesichts der guten Heimstatistik (10-2-3) dürfte das Heimteam selbstbewusst antreten. Neunmal ging der Tabellenprimus bislang komplett leer aus. Hingegen wurde 19-mal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen.

Auf fremden Plätzen läuft es für den Jahn Regensburg bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere 14 Zähler. Wo beim Gast der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 31 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Der bisherige Ertrag von Jahn Regensburg in Zahlen ausgedrückt: acht Siege, elf Unentschieden und elf Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für den Jahn in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der Jahn Regensburg schafft es mit 35 Zählern derzeit nur auf Platz 14, während VfL Bochum 25 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt.

VfL Bochum geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor Jahn Regensburg.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe