Hertha BSC will weiter Boden gutmachen

1. Bundesliga: Hertha BSC – DSC Arminia Bielefeld (Sonntag, 18:00 Uhr)

07. Mai 2021, 12:01 Uhr

Am Sonntag geht es für den DSC Arminia Bielefeld zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist Hertha BSC nun ohne Niederlage. Hertha BSC muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Die 17. Saisonniederlage kassierte Arminia am letzten Spieltag gegen Bor. Mönchengladbach. Im Hinspiel hatte der DSC auf heimischem Terrain einen 1:0-Sieg verbucht.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Hertha BSC sind 18 Punkte aus 15 Spielen. Zu den sieben Siegen und neun Unentschieden gesellen sich bei der Heimmannschaft 14 Pleiten. Zuletzt lief es recht ordentlich für Hertha BSC – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Auswärts drückt der Schuh – nur elf Punkte stehen auf der Habenseite des DSC Arminia Bielefeld. Im Angriff brachte der Gast deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 23 geschossenen Treffern erkennen lässt.

Beide Mannschaften liegen mit 30 Punkten gleichauf.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema