Halle schielt nach oben

3. Liga: SV Waldhof Mannheim – Hallescher FC (Montag, 19:00 Uhr)

09. Mai 2021, 15:01 Uhr

Der Hallescher FC will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei SV Waldhof Mannheim punkten. Letzte Woche siegte SVW gegen die SpVgg Unterhaching mit 2:0. Damit liegt Waldhof Mannheim mit 45 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Halle gewann das letzte Spiel gegen Türkgücü München mit 4:1 und liegt mit 46 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Im Hinspiel fielen keine Treffer zwischen den beiden Mannschaften (0:0). Wird das Rückspiel anders laufen?

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von SV Waldhof Mannheim sind 23 Punkte aus 17 Spielen. Nach 35 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Gastgeber insgesamt durchschnittlich: elf Siege, zwölf Unentschieden und zwölf Niederlagen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Waldhof Mannheim dar.

In der Verteidigung des HFC stimmt es ganz und gar nicht: 55 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die Bilanz der Gäste nach 35 Begegnungen setzt sich aus zwölf Erfolgen, zehn Remis und 13 Pleiten zusammen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Hallescher FC – zehn Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Mannschaften sind mit nur einem Punkt Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe