Die Zahlen sprechen für Fort. Düsseldorf

2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf – FC Erzgebirge Aue (Sonntag, 15:30 Uhr)

14. Mai 2021, 12:01 Uhr

Am kommenden Sonntag trifft Fortuna Düsseldorf auf den FC Erzgebirge Aue. Fort. Düsseldorf trennte sich im vorigen Match 2:2 von der Eintracht Braunschweig. Die 13. Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Erzgebirge Aue gegen SC Paderborn. Düsseldorf hatte im Hinspiel bei Aue die Nase klar mit 3:0 vorn gehabt.

Angesichts der guten Heimstatistik (10-4-2) dürfte Fortuna Düsseldorf selbstbewusst antreten. Kurz vor Saisonende belegt das Heimteam mit 53 Punkten den fünften Tabellenplatz. Neunmal ging Fort. Düsseldorf bislang komplett leer aus. Hingegen wurde 15-mal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen acht Punkteteilungen. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Düsseldorf dar.

Wenige Spiele vor dem Saisonende rangiert der FC Erzgebirge Aue im unteren Mittelfeld des Tableaus. In den letzten fünf Spielen schafften die Gäste lediglich einen Sieg.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Fort. Düsseldorf als Favorit ins Rennen. Erzgebirge Aue muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Fortuna Düsseldorf zu bestehen.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema