21.04.2017

Krisenteam will punkten

Kreisliga C - Staffel 4: GSV Galanolefkos-Hellas – SC Holweide III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der GSV Galanolefkos-Hellas empfängt den SC Holweide III. Beim SV Botan Köln gab es für Galanolefkos am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 3:1-Niederlage. Auch Holweide III erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 6:1 als Verlierer im Duell mit dem TuS Langel hervor. Der GSV hatte im Hinspiel beim SCH III die Nase klar mit 4:1 vorn gehabt.

Der GSV Galanolefkos-Hellas verlor in den letzten Wochen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte ein. Bisher verbuchte der Gastgeber achtmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und zehn Niederlagen.

Der SC Holweide III entschied kein einziges der letzten acht Spiele für sich. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst vier Punkte holte der Gast. Der bisherige Ertrag von Holweide III in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, ein Unentschieden und 14 Niederlagen. Derzeit belegt der SCH III den ersten Abstiegsplatz. Die Offensive des SC Holweide III zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 22 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Die Hintermannschaft von Holweide III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Galanolefkos mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der SCH III steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des GSV bedeutend besser als die des SC Holweide III.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

GSV Galanolefkos-Hellas

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Holweide III

Noch keine Aufstellung angelegt.