03.11.2017

ASV II schielt nach oben

Kreisliga B - Staffel 2: ASV Sankt Augustin II – TSV Siegburg Wolsdorf II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 12:30 Uhr trifft die Zweitvertretung des ASV Sankt Augustin auf die Reserve des TSV Siegburg Wolsdorf. Letzte Woche siegte St. Augustin II gegen den SV Hellas Troisdorf II mit 2:1. Damit liegt der ASV II mit 15 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Zuletzt musste sich Wolsdorf II dagegen geschlagen geben, als man gegen den SSV Kaldauen die siebte Saisonniederlage kassierte.

Die letzten Resultate des ASV Sankt Augustin II konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien. Mit fünf Siegen und fünf Niederlagen weist der Gastgeber eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht St. Augustin II im Mittelfeld der Tabelle.

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des TSV II liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 35 Gegentreffer fing. Bei einem Ertrag von bisher erst einem Zähler ist die Auswärtsbilanz verbesserungswürdig. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der TSV Siegburg Wolsdorf II in den vergangenen fünf Spielen. Gegenwärtig rangiert der Gast auf Platz 13, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Die Hintermannschaft von Wolsdorf II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des ASV II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der TSV II ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem ASV Sankt Augustin II, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

ASV Sankt Augustin II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Siegburg Wolsdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)