17.11.2017

Bloß nicht verlieren

Kreisliga C - Staffel 3: SV Gremberg Humboldt II – FC Germania Zündorf II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft die Reserve des SV Gremberg Humboldt auf die Zweitvertretung des FC Germania Zündorf. Die siebte Saisonniederlage kassierte Gremberg Humboldt II am letzten Spieltag gegen den SC Borussia Kalk. Zündorf II dagegen siegte im letzten Spiel gegen den TuS Köln rrh. mit 6:2 und belegt mit zwölf Punkten den zwölften Tabellenplatz.

Daheim hat Gremberg II die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gastgeber lediglich einmal die Optimalausbeute. Mit lediglich zehn Zählern aus elf Partien steht der SV Gremberg Humboldt II auf einem Abstiegsplatz.

Die Hintermannschaft von Germania II steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 39 Gegentore kassierte der Gast im Laufe der bisherigen Saison. Lediglich fünf Punkte stehen für den FC Germania Zündorf II auswärts zu Buche.

Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Die Hintermannschaft von Zündorf II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Gremberg Humboldt II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SV Gremberg Humboldt II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Germania Zündorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)