23.11.2017

Kann Gruhlwerk punkten?

Kreisliga B - Staffel 3: FC Viktoria Gruhlwerk – FC Umut Frechen (Samstag, 18:00 Uhr)

Nach vier sieglosen Ligaspielen in Serie will der FC Viktoria Gruhlwerk gegen den FC Umut Frechen dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Die neunte Saisonniederlage kassierte Gruhlwerk am letzten Spieltag gegen den SV Godorf. Zuletzt kassierte Umut Frechen eine Niederlage gegen den FC Rheinsüd Köln III – die achte Saisonpleite.

Mit erst 24 erzielten Toren hat der FCV im Angriff Nachholbedarf. Fahrt hat der Gastgeber vor heimischer Kulisse noch nicht aufgenommen. Die Bilanz lautet sechs Punkte aus fünf Begegnungen. Nur einmal ging der FC Viktoria Gruhlwerk in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Momentan besetzt Gruhlwerk den ersten Abstiegsplatz.

Der FC schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 54 Gegentore verdauen musste. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gast lediglich einmal die Optimalausbeute. Der FC Umut Frechen findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13.

Der FCV hat Umut Frechen im Nacken. Der FC liegt im Klassement nur drei Punkte hinter dem FC Viktoria Gruhlwerk. Ins Straucheln könnte die Defensive von Gruhlwerk geraten. Die Offensive des FC Umut Frechen trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Viktoria Gruhlwerk

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Umut Frechen

Noch keine Aufstellung angelegt.