23.02.2018

SCB hat Punkte dringend nötig

Kreisliga B - Staffel 2: SC Brück – Türk Genc SV (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der SC Brück hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als den Türk Genc SV zum Gegner. Brück zog gegen den RSV Rath-Heumar am letzten Spieltag mit 2:7 den Kürzeren. Türk Genc dagegen siegte im letzten Spiel und hat nun 34 Punkte auf dem Konto. Der SCB hat sich Wiedergutmachung vorgenommen. In der Hinrunde unterlag der Gastgeber gegen den Türk Genc SV sang- und klanglos mit 0:13.

Mit erschreckenden 84 Gegentoren stellt der SC Brück die schlechteste Abwehr der Liga. Brück förderte aus den bisherigen Spielen zwei Siege, ein Remis und zwölf Pleiten zutage. Mit lediglich sieben Zählern aus 15 Partien steht der SCB auf einem Abstiegsplatz.

Elf Siege und ein Remis stehen zwei Pleiten in der Bilanz von Türk Genc gegenüber. Mehr als fünf Tore pro Spiel muss der SC Brück im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: der Türk Genc SV kassiert insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung. Die letzten fünf Spiele alle verloren: Brück braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen Türk Genc gelingt, ist zu bezweifeln, gewann der Gast immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen. Der Türk Genc SV geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem SCB.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Brück

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Türk Genc SV

Noch keine Aufstellung angelegt.