23.02.2018

Viktoria muss sich weiter gedulden

Auch das Gastspiel beim TuS Erndtebrück fällt wetterbedingt aus.

Der Kunstrasenplatz im Pulverwaldstadion ist zwar bespielbar, doch sowohl die Laufbahn, als auch die Zufahrtswege sind unpassierbar. Aufgrunddessen kann das für Sonntag geplante Duell zwischen dem Tabellenvorletzten und Regionalliga-Herbstmeister nicht stattfinden. 

Es ist für die Viktoria bereits der dritte Spielausfall binnen neun Tagen. Nachdem am vergangenen Freitag das Heimspiel gegen Oberhausen dem Wetter zum Opfer fiel, konnte auch das Pokalspiel unter der Woche in Teveren nicht ausgetragen werden und wurde auf den 7. März verschoben.

Somit treten die Höhenberger planmäßig erste nächste Woche Mittwoch bei Alemannia Aachen (19:30 Uhr) wieder in der Regionalliga West an. Darüber hinaus kann sich die Viktoria mittlerweile auf einen vollen Terminplan mit einigen englischen Wochen einstellen. Denn neben den erwähnten Begegnungen gegen Oberhausen und Teveren, muss auch noch die ausgefallene Partie gegen Wiedenbrück nachgeholt werden.

Für das nächste Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf II am 4. März haben sich die Rrechtsrheinischen derweil eine besondere Aktion überlegt und bietet im Vorverkauf Stehplatzkarten für nur 5 Euro an. Für Tickets an der Tageskasse gilt das Angebot jedoch nicht!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken