09.03.2018

Ataspor hat Punkte dringend nötig

Kreisliga B - Staffel 2: Ataspor Porz – Türk Genc SV (Sonntag, 15:00 Uhr)

Beim kommenden Gegner von Ataspor Porz stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Gastgeber für das Aufeinandertreffen mit dem Türk Genc SV gewappnet? Am letzten Spieltag kassierte Ataspor die zwölfte Saisonniederlage gegen den FC Germania Mülheim. Türk Genc dagegen gewann das letzte Spiel souverän mit 2:0 gegen den SSV Ostheim und muss sich deshalb nicht verstecken. Ataspor Porz kam im Hinspiel gegen den Türk Genc SV unter die Räder. Für das 0:5 möchte sich Ataspor nun revanchieren.

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von Ataspor Porz liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 63 Gegentreffer fing. Derzeit belegt Ataspor den ersten Abstiegsplatz.

Nur zweimal gab sich Türk Genc bisher geschlagen. Der Angriff des Gastes wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 51-mal zu. Der Türk Genc SV führt das Feld der Kreisliga B - Staffel 2 mit 37 Punkten an.

Die letzten sieben Spiele alle verloren: Ataspor Porz braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen Türk Genc gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der Türk Genc SV immerhin viermal in den letzten fünf Spielen. Die Spielzeit von Ataspor war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann Ataspor Porz den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt Türk Genc doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga? Ataspor muss einen Galatag erwischen, um gegen den Türk Genc SV etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Ataspor Porz lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Ataspor Porz

Noch keine Aufstellung angelegt.

Türk Genc SV

Noch keine Aufstellung angelegt.