01.04.2018

Heimmacht FC Germania Zündorf

Kreisliga B - Staffel 2: FC Germania Zündorf – FC Germania Mülheim (Montag, 15:00 Uhr)

Der FC Germania Mülheim trifft am Montag (15:00 Uhr) auf den FC Germania Zündorf. Zuletzt musste sich Zündorf geschlagen geben, als man gegen den RSV Urbach die dritte Saisonniederlage kassierte. Letzte Woche siegte Mülheim gegen Urbach mit 4:2. Damit liegt die Germania mit 27 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden auseinander.

Bei der Germania greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 20 Gegentoren stellt der Gastgeber die beste Defensive der Kreisliga B - Staffel 2. Nach 17 gespielten Runden zieren bereits 36 Punkte das Konto des FC Germania Zündorf und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz.

Gegenwärtig rangiert der FC Germania Mülheim auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Acht Siege, drei Unentschieden und sieben Niederlagen stehen bis dato für den Gast zu Buche.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Zündorf vor. Mülheim muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung der Germania zu stoppen. Die bisherigen Gastauftritte brachten der Germania Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim FC Germania Zündorf? Formal ist der FC Germania Mülheim im Spiel gegen Zündorf nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Mülheim Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Germania Zündorf

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Germania Mülheim

Noch keine Aufstellung angelegt.