06.04.2018

Auswärtsmacht TSV Merheim

Kreisliga B - Staffel 2: FC Germania Zündorf – TSV Merheim (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der FC Germania Zündorf auf den TSV Merheim. Am letzten Spieltag nahm Zündorf gegen den RSV Urbach die dritte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Jüngst brachte der SC Brück Merheim die sechste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Der TSV kam im Hinspiel gegen die Germania zu einem knappen 1:0-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Nach 17 gespielten Runden zieren bereits 36 Punkte das Konto des FC Germania Zündorf und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Prunkstück des Gastgebers ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 20 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.

Mit 35 ergatterten Punkten steht der TSV Merheim auf Tabellenplatz sechs. Der Gast tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Die Mannschaften sind mit nur einem Punkt Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Die Offensive von Zündorf kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert die Germania im Schnitt. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Merheim belegt einen guten dritten Platz in der Auswärts-, der FC Germania Zündorf einen ebenso guten zweiten Platz in der Heimtabelle. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher elf Siege ein. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Germania Zündorf

Noch keine Aufstellung angelegt.

TSV Merheim

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)