13.04.2018

Behält Türk Genc SV Rückenwind?

Kreisliga B - Staffel 2: Türk Genc SV – FC Germania Mülheim (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag bekommt es der FC Germania Mülheim mit dem Türk Genc SV zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Türk Genc schlug den RSV Urbach am Sonntag mit 3:1 und hat somit Rückenwind. Die achte Saisonniederlage kassierte Mülheim am letzten Spieltag gegen den RSV Rath-Heumar. Im Hinspiel hatte der Türk Genc SV auswärts einen 3:1-Sieg verbucht.

Mit 50 Zählern führt der Gastgeber das Klassement der Kreisliga B - Staffel 2 souverän an. In den letzten fünf Spielen ließ sich Türk Genc selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Der Türk Genc SV weiß 16 Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Türk Genc präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 68 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Türk Genc SV.

Mit 27 Zählern aus 19 Spielen steht die Germania momentan im Mittelfeld der Tabelle. Mit dem Gast hat Türk Genc einen auswärtsstarken Gegner (4-1-4) zu Gast. Besonderes Augenmerk sollte der FC Germania Mülheim auf die Offensive des Türk Genc SV legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Für Mülheim wird es sehr schwer, bei Türk Genc zu punkten.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Türk Genc SV

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Germania Mülheim

Noch keine Aufstellung angelegt.