13.04.2018

Heimmacht RSV Rath-Heumar

Kreisliga B - Staffel 2: RSV Rath-Heumar – FC Germania Zündorf (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der FC Germania Zündorf trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den RSV Rath-Heumar. Letzte Woche siegte Rath-Heumar gegen den FC Germania Mülheim mit 1:0. Damit liegt der RSV mit 38 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Zuletzt kam Zündorf zu einem 7:2-Erfolg über den TSV Merheim. Im Hinspiel hatte die Germania einen deutlichen 6:2-Sieg verbucht.

Aufgrund seiner Heimstärke (7-0-1) wird der RSV Rath-Heumar diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Mit vier Siegen in Folge ist der Gastgeber so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Der FC Germania Zündorf holte bisher nur zwölf Zähler auf fremdem Geläuf. Nach 18 gespielten Runden zieren bereits 39 Punkte das Konto des Gastes und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Zuletzt lief es erfreulich für Zündorf, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Mit nur 22 Gegentoren hat die Germania die beste Defensive der Kreisliga B - Staffel 2.

Rath-Heumar liegt dem FC Germania Zündorf dicht auf den Fersen und könnte Zündorf bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwölf Siege ein. Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der RSV über dreimal pro Partie. Die Germania aber auch! Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

RSV Rath-Heumar

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Germania Zündorf

Noch keine Aufstellung angelegt.