13.04.2018

GSV Galanolefkos-Hellas weiter auf dem Vormarsch?

Kreisliga C - Staffel 1: GSV Galanolefkos-Hellas – SC Germania Ossendorf (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der GSV Galanolefkos-Hellas bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Der Gastgeber hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man die TFG Nippes 78 mit 3:2. Letzte Woche gewann der SC Germania Ossendorf gegen den SC Blau-Weiß Köln III mit 2:1. Damit liegt Ossendorf mit 35 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Im Hinspiel hatte Galanolefkos bei der Germania die volle Punktzahl eingefahren (2:0).

Der GSV holte aus den bisherigen Partien 13 Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen. Der GSV Galanolefkos-Hellas führt das Feld der Kreisliga C - Staffel 1 mit 41 Punkten an.

Zu den elf Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim SC Germania Ossendorf fünf Pleiten. Aufpassen sollte Galanolefkos auf die Offensivabteilung von Ossendorf, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlägt. Wie der fünfte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich die Germania auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der Gast für das Gastspiel beim GSV etwas ausrechnet. Beide Mannschaften treten mit breiter Brust an: Der GSV Galanolefkos-Hellas ist ebenso wie der SC Germania Ossendorf seit fünf Spielen ungeschlagen. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

GSV Galanolefkos-Hellas

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Germania Ossendorf

Noch keine Aufstellung angelegt.