18.04.2018

Die Zahlen sprechen für SSV

Kreisliga B - Staffel 2: SSV Leverkusen-Alkenrath – SSV Ostheim (Donnerstag, 20:00 Uhr)

Am Donnerstag trifft der SSV Leverkusen-Alkenrath auf den SSV Ostheim. Das letzte Ligaspiel endete für Alkenrath mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen die Zweitvertretung des SC Hitdorf. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Ostheim ernüchternd. Gegen die Reserve des VfL Rheingold Poll kassierte man eine 0:3-Niederlage. Das Hinspiel hatte SSV Leverkusen-Alkenrath beim SSV mit 1:0 für sich entschieden.

Der SSV findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gastgeber – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Die Saison des SSV Leverkusen-Alkenrath verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Alkenrath acht Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen verbucht.

Der SSV Ostheim belegt mit 18 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Gast das Problem. Erst 27 Treffer markierte Ostheim – kein Team der Kreisliga B - Staffel 2 ist schlechter. Auf fremdem Terrain reklamierte der SSV erst sechs Zähler für sich. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der SSV Ostheim in den vergangenen fünf Spielen. Die Zwischenbilanz von Ostheim liest sich wie folgt: fünf Siege, drei Remis und zwölf Niederlagen.

Die Hintermannschaft des SSV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SSV mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Auf dem Papier ist der SSV Ostheim zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SSV Leverkusen-Alkenrath

Noch keine Aufstellung angelegt.

SSV Ostheim

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)