20.04.2018

Verlieren verboten

Kreisliga B - Staffel 2: SC Hitdorf II – SV Westhoven Ensen II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Entgegen dem Trend – die Reserve des SC Hitdorf schaffte in den letzten sechs Spielen nicht einen Sieg – soll für den Gastgeber im Duell mit der Zweitvertretung des SV Westhoven Ensen wieder ein Erfolg herausspringen.

Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Hitdorf II kürzlich gegen den SSV Leverkusen-Alkenrath zufriedengeben. Westhoven-Ensen II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:10 als Verlierer im Duell mit der SV Deutz 05 III hervor. Das Hinspiel hatte SC Hitdorf II beim SVW II mit 5:3 für sich entschieden.

Der SCH II findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Sechs Siege, vier Unentschieden und elf Niederlagen stehen bis dato für den SC Hitdorf II zu Buche.

Mit lediglich sechs Zählern aus 21 Partien steht der SV Westhoven Ensen II auf einem Abstiegsplatz. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gast verbesserungswürdig, was man an den erst 30 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Auswärts verbuchte das Schlusslicht bislang erst drei Punkte. In dieser Saison sammelte Westhoven-Ensen II bisher zwei Siege und kassierte 19 Niederlagen.

Die Hintermannschaft des SVW II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Hitdorf II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der SV Westhoven Ensen II in den vergangenen fünf Spielen. Formal ist Westhoven-Ensen II im Spiel gegen den SCH II nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der SVW II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Hitdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Westhoven Ensen II

Noch keine Aufstellung angelegt.