20.04.2018

GSV Olympias Eitorf will Serie ausbauen

Kreisliga C - Staffel 7: GSV Olympias Eitorf – SV Leuscheid II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr trifft GSV Olympias Eitorf auf die Reserve des SV Leuscheid. Eitorf hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man die Zweitvertretung des VfR Marienfeld mit 3:2. Letzte Woche siegte Leuscheid II gegen den TuS Herchen II mit 5:2. Damit liegt der SVL II mit 36 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Im Hinspiel hatte Olympias die Punkte vom Gastgeber entführt und einen 1:0-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Mit 43 Punkten auf der Habenseite steht GSV Olympias Eitorf derzeit auf dem vierten Rang. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte Eitorf. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz von Olympias mit ansonsten 14 Siegen und einem Remis.

Die Trendkurve des SV Leuscheid II geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang acht, mittlerweile hat man Platz vier der Rückrundentabelle inne. Zuletzt lief es erfreulich für den Gast, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Siebenmal ging Leuscheid II bislang komplett leer aus. Hingegen wurde elfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen.

In der Fremde ruft der SVL II die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei GSV Olympias Eitorf? Besonderes Augenmerk sollte der SV Leuscheid II auf die Offensive von Eitorf legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

GSV Olympias Eitorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Leuscheid II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)