20.04.2018

Zeigt Ossendorf eine Reaktion?

Kreisliga C - Staffel 1: SC Germania Ossendorf – TFG Nippes 78 (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der SC Germania Ossendorf auf die TFG Nippes 78. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Ossendorf ernüchternd. Gegen den GSV Galanolefkos-Hellas kassierte man eine 0:4-Niederlage. Gegen Raderthal kam Nippes 78 im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Das Hinspiel hatte die TFG zu Hause mit 4:3 gewonnen.

Mit 35 Zählern aus 19 Spielen steht die Germania momentan im Mittelfeld der Tabelle. Angesichts der guten Heimstatistik (7-0-3) dürfte der Gastgeber selbstbewusst antreten. Der SC Germania Ossendorf tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Die Zwischenbilanz von Ossendorf liest sich wie folgt: elf Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen.

Die TFG Nippes 78 rangiert mit 37 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Der Gast präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 88 geschossene Treffer gehen auf das Konto von Nippes 78 . Die TFG holte bisher nur 13 Zähler auf fremdem Geläuf. In den letzten fünf Partien rief die TFG Nippes 78 konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz von Nippes 78 mit ansonsten zwölf Siegen und einem Remis.

Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur zwei Punkte beträgt der Abstand in der Tabelle. Insbesondere den Angriff der Germania gilt es für die TFG in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der SC Germania Ossendorf den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Germania Ossendorf

Noch keine Aufstellung angelegt.

TFG Nippes 78

Noch keine Aufstellung angelegt.