Gelingt TürkGücü der Coup?

Kreisliga C - Staffel 1: TV Rodenkirchen – TürkGücü Rodenkirchen (Sonntag, 15:00 Uhr)

20. April 2018, 12:08 Uhr

Am Sonntag trifft TV Rodenkirchen auf TürkGücü Rodenkirchen. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von TV Rodenkirchen ernüchternd. Gegen die DJK Roland West kassierte man eine 1:3-Niederlage. Rodenkirchen musste am letzten Spieltag die 17. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Das Hinspiel hatte TV Rodenkirchen beim Gast mit 13:0 für sich entschieden.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für TV Rodenkirchen wie am Schnürchen (7-0-2). Mit 38 gesammelten Zählern hat der Gastgeber den dritten Platz im Klassement inne. Sechsmal ging TV Rodenkirchen bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zwölfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Neben TürkGücü gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Zu mehr als Platz 16 reicht die Bilanz von TürkGücü Rodenkirchen derzeit nicht. Die formschwache Abwehr, die bis dato 161 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Tabellenletzten in dieser Saison.

Bei TV Rodenkirchen sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ TV Rodenkirchen das Feld als Sieger, während Rodenkirchen in dieser Zeit sieglos blieb. Besonderes Augenmerk sollte TürkGücü auf die Offensive von TV Rodenkirchen legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Gegen TürkGücü Rodenkirchen sind für TV Rodenkirchen drei Punkte fest eingeplant.

Kommentieren