27.04.2018

Kann Dellbrück den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?

Kreisliga B - Staffel 2: SV Adler Dellbrück – VfL Rheingold Poll II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der SV Adler Dellbrück auf die Zweitvertretung des VfL Rheingold Poll. Dellbrück gewann das letzte Spiel gegen den RSV Rath-Heumar mit 4:0 und liegt mit 48 Punkten weit oben in der Tabelle. Letzte Woche siegte Poll II gegen den SC Brück mit 3:1. Somit belegt der VfL II mit 37 Punkten den siebten Tabellenplatz. Das Hinspiel hatte SV Adler Dellbrück beim VfL Rheingold Poll II mit 1:0 für sich entschieden.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der Adler holte daheim bislang sechs Siege und zwei Remis. Zu Hause verlor man lediglich dreimal. Mit vier Siegen in Folge ist der Gastgeber so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Der SV Adler Dellbrück holte aus den bisherigen Partien 15 Siege, drei Remis und vier Niederlagen.

Poll II holte bisher nur 14 Zähler auf fremdem Geläuf. Der Gast befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte. Die Zwischenbilanz des VfL II liest sich wie folgt: elf Siege, vier Remis und sieben Niederlagen.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über zwei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Der VfL Rheingold Poll II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Adler Dellbrück

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

VfL Rheingold Poll II

Noch keine Aufstellung angelegt.