04.05.2018

Topspiel der Woche

Kreisliga B - Staffel 2: Türk Genc SV – TSV Merheim (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag bekommt es der TSV Merheim mit dem Türk Genc SV zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Hinter Türk Genc liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den SC Brück verbuchte man einen 4:3-Erfolg. Merheim siegte im letzten Spiel gegen die Zweitvertretung des SC Hitdorf mit 2:1 und liegt mit 44 Punkten weit oben in der Tabelle. Im Hinspiel hatte der Türk Genc SV beim TSV die volle Punktzahl eingefahren (1:0).

Die Offensivabteilung von Türk Genc funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 81-mal zu. Mit 60 Zählern führt der Gastgeber das Klassement der Kreisliga B - Staffel 2 souverän an. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Türk Genc SV selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Türk Genc förderte aus den bisherigen Spielen 19 Siege, drei Remis und zwei Pleiten zutage.

Die passable Form des TSV Merheim belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Die Zwischenbilanz des Gastes liest sich wie folgt: 14 Siege, zwei Remis und acht Niederlagen. Besonderes Augenmerk sollte Merheim auf die Offensive des Türk Genc SV legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. In der Fremde ruft der TSV die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei Türk Genc? Der TSV Merheim ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Türk Genc SV

Noch keine Aufstellung angelegt.

TSV Merheim

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)