09.05.2018

Türk Genc will Serie ausbauen

Kreisliga B - Staffel 2: Türk Genc SV – SV Adler Dellbrück (Donnerstag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Donnerstag um 15:00 Uhr trifft der Türk Genc SV auf den SV Adler Dellbrück. Zuletzt holte Türk Genc einen Dreier gegen den TSV Merheim (2:0). Am Sonntag wies Dellbrück die SV Deutz 05 III mit 3:2 in die Schranken. Der Türk Genc SV hatte im Hinspiel beim Adler die Nase klar mit 3:0 vorn gehabt.

Der Angriff von Türk Genc wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 81-mal zu. Mit 60 Zählern führt der Gastgeber das Klassement der Kreisliga B - Staffel 2 souverän an. Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der Türk Genc SV holte daheim bislang neun Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Türk Genc holte aus den bisherigen Partien 19 Siege, drei Remis und zwei Niederlagen.

Nach 23 Spieltagen und nur vier Niederlagen stehen für den SV Adler Dellbrück 49 Zähler zu Buche. Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Türk Genc SV vor. Dellbrück muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Türk Genc zu stoppen. Wer bestätigt die Form der letzten Spiele? Beide Mannschaften haben in den vergangenen fünf Begegnungen viermal gewonnen und einmal die Punkte geteilt. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Türk Genc SV

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Adler Dellbrück

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)