11.05.2018

Frechen 20 II gut in Form

Kreisliga B - Staffel 3: FC Rheinsüd Köln III – SpVg Frechen 20 II (Sonntag, 11:00 Uhr)

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der FC Rheinsüd Köln III gegen die Zweitvertretung der SpVg Frechen 20 in die Erfolgsspur zurückfinden. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Rheinsüd III ernüchternd. Gegen die Reserve der Spvg Wesseling-Urfeld kassierte man eine 3:4-Niederlage. Frechen 20 II dagegen siegte im letzten Spiel gegen den GKSC Hürth II mit 4:2 und belegt mit 48 Punkten den dritten Tabellenplatz. Das Hinspiel hatte FC Rheinsüd Köln III bei der Spvg II mit 4:3 für sich entschieden.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den FCR III wie am Schnürchen (9-1-2). Die Angriffsreihe des Gastgebers lehrt ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 85 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Der FC Rheinsüd Köln III kam in den letzten Spielen nicht in Fahrt. So fuhr man nur vier Punkte in den vergangenen fünf Begegnungen ein. Um den vierten Tabellenplatz zu halten, ist das definitiv zu wenig. 14 Siege, zwei Remis und acht Niederlagen hat Rheinsüd III derzeit auf dem Konto.

In den letzten fünf Spielen ließ sich die SpVg Frechen 20 II selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. 15 Siege, drei Remis und acht Niederlagen hat der Gast momentan auf dem Konto.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über drei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Rheinsüd Köln III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SpVg Frechen 20 II

Noch keine Aufstellung angelegt.