WSV III will weiter nach oben

Kreisliga C - Staffel 6: SC Uckerath III – Wahlscheider SV III (Sonntag, 11:00 Uhr)

11. Mai 2018, 09:06 Uhr

Der SC Uckerath III bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Letzte Woche siegte der Gastgeber gegen den FSV Neunkirchen-Seelscheid III mit 3:2. Damit liegt Uckerath III mit 42 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Auch der Wahlscheider SV III dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch TV Rott III zuletzt mit 5:0 abgefertigt. Der SCU III hatte im Hinspiel bei Wahlscheid III die Nase klar mit 5:2 vorn gehabt.

14 Siege und zehn Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SC Uckerath III.

Die Trendkurve des WSV III geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang acht, mittlerweile hat man Platz vier der Rückrundentabelle inne. Mit 40 Zählern aus 24 Spielen steht der Gast momentan im Mittelfeld der Tabelle. Mit vier Siegen in Folge ist der Wahlscheider SV III so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Die Zwischenbilanz von Wahlscheid III liest sich wie folgt: 13 Siege, ein Remis und zehn Niederlagen.

Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der WSV III befindet sich auf einem guten sechsten Platz in der Auswärts-, Uckerath III auf einem ebenso guten sechsten Platz in der Heimtabelle. Ins Straucheln könnte die Defensive des SCU III geraten. Die Offensive des Wahlscheider SV III trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren