11.05.2018

Topspiel der Woche

Kreisliga B - Staffel 2: JSV Köln Genclerbirligi – Türk Genc SV (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der JSV Köln Genclerbirligi hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als den Türk Genc SV zum Gegner. Der JSV Köln gewann das letzte Spiel gegen den SC Brück mit 5:0 und liegt mit 58 Punkten weit oben in der Tabelle. Zuletzt holte Türk Genc einen Dreier gegen den SV Adler Dellbrück (2:0). Im Hinspiel hatte der JSV auswärts einen 3:1-Sieg verbucht.

Aufgrund seiner Heimstärke (7-3-1) wird der Gastgeber diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Die Zwischenbilanz des JSV Köln Genclerbirligi liest sich wie folgt: 18 Siege, vier Remis und vier Niederlagen. Der Angriff des JSV Köln wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 101-mal zu.

Mit 66 Zählern führt der Türk Genc SV das Klassement der Kreisliga B - Staffel 2 souverän an. Der Gast weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 21 Erfolgen, drei Punkteteilungen und zwei Niederlagen vor.

Wer bestätigt die Form der letzten Spiele? Beide Mannschaften haben in den vergangenen fünf Begegnungen viermal gesiegt und einmal die Punkte geteilt. Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der JSV vor. Türk Genc muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des JSV Köln Genclerbirligi zu stoppen. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

JSV Köln Genclerbirligi

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Türk Genc SV

Noch keine Aufstellung angelegt.