25.05.2018

Für Ford Niehl II beginnt die Rückrunde

Kreisliga C - Staffel 2: CfB Ford Niehl II – SV Merkenich (Sonntag, 13:00 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der SV Merkenich am Sonntag im Spiel gegen die Zweitvertretung des CfB Ford Niehl mächtig unter Druck. Gegen die Reserve der SpVg. Rheinkassel-Langel kam Ford Niehl II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Merkenich trennte sich im vorigen Match 2:2 vom SV Bergfried Leverkusen II. Der CfB II hatte im Hinspiel beim SVM die Nase klar mit 7:0 vorn gehabt.

Die passable Form des CfB Ford Niehl II belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Die Saison des Gastgebers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Ford Niehl II zehn Siege, zwei Unentschieden und 13 Niederlagen verbucht. Mit 32 Zählern aus 25 Spielen steht der CfB II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Offensivabteilung des CfB Ford Niehl II funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 78-mal zu.

Der SV Merkenich findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 15. Die Hintermannschaft des Gastes steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 187 Gegentore kassierte Merkenich im Laufe der bisherigen Saison.

Insbesondere den Angriff von Ford Niehl II gilt es für den SVM in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der CfB II den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Der SV Merkenich muss das Auswärtsphlegma ablegen, sofern man beim CfB Ford Niehl II etwas holen möchte. Keine leichte Aufgabe für Merkenich. Ford Niehl II hat 31 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für den SVM aber endlich der erste Saisonsieg her!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

CfB Ford Niehl II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Merkenich

Noch keine Aufstellung angelegt.