07.04.2019

1. FC Düren braucht Punkte

Mittelrheinliga: SV Deutz 05 – 1. FC Düren (Sonntag, 15:30 Uhr)

Nachdem es in den letzten neun Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will 1. FC Düren gegen die SV Deutz 05 in die Erfolgsspur zurückfinden. Die SV Deutz 05 siegte im letzten Spiel gegen den SSV Merten mit 2:0 und liegt mit 25 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich 1. FC Düren dagegen kürzlich gegen den SV Bergisch Gladbach 09 zufriedengeben. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. 1. FC Düren hatte mit 3:0 gewonnen.

Die SV Deutz 05 holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 19 Zähler. Aus diesem Grund dürfte das Heimteam sehr selbstbewusst auftreten. Nur einmal ging der Aufsteiger in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Die bisherige Ausbeute von Deutz 05: sieben Siege, vier Unentschieden und acht Niederlagen.

In der Fremde ist bei 1. FC Düren noch Sand im Getriebe. Erst sechs Punkte sammelte man bisher auswärts. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der Gast kann einfach nicht gewinnen. Der bisherige Ertrag von 1. FC Düren in Zahlen ausgedrückt: vier Siege, sieben Unentschieden und acht Niederlagen. Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz von 1. FC Düren derzeit nicht. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

SV Deutz 05

Noch keine Aufstellung angelegt.

1. FC Düren

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)