15.09.2019

Darmstadt - 1. FC Nürnberg 3:3 (1:2)

Absteiger 1. FC Nürnberg und der SV Darmstadt 98 haben sich am Böllenfalltor spektakulär mit 3:3 getrennt. Die Gäste hatten den ersten Durchgang noch verschlafen, waren aber trotzdem mit einer Führung in die Pause gegangen. Nach dem Seitenwechsel hatten beide Teams beste Chancen auf den Sieg.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren