14.12.2015

Ali entscheidet Kellerduell

Arminia 09 schlägt Bosna im Nachholspiel der Kreisliga D3 3:2 (1:0)

Die SpVg Arminia 09 schafft im letzten Spiel des Jahres den zweiten Saisonsieg und gibt die rote Laterne an Gegner Bosna Köln ab. Nur ein Sieg und ein Unentschieden in der laufenden Saison geben nicht mehr her, als den letzten Tabellenplatz.

Während die erste Mannschaft von Arminia 09 das letzte Spiel des Jahres als Verlierer beendete, konnte sich die Zweitvertretung der SpVg mit einem 3:2-Sieg gegen Tabellennachbarn Bosna Köln in die Winterpause verabschieden und zumindest die rote Laterne abgeben.

In einer ereignisarmen ersten Halbzeit gelang lediglich Hamid Binamiroch der Führungstreffer in der 15. Minute, welcher zugleich auch den Halbzeitstand markierte. 

Die Halbzeitansprache von Bosna-Coach Alen Gigovic schien gefruchtet zu haben, denn nur zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff durften die Gästen den 1:1-Ausgleich durch Osman Selimbasic bejubeln (47.). In einer offenen Partie dauerte es bis zur 65. Minute, ehe es nochmal so richtig hektisch wurde: Zunächst brachte Shivan Ali seine Arminia 2:1 in Führung (65.), ehe Adin Nasufovic fünf Minuten später zurückschlug (70.). Nur weitere fünf Minuten später zeigte Ali erneut sein Können und brachte mit seinem zweiten Treffer die SpVg auf die Siegerstraße (75.).

Mit dem Sieg beendete Arminia unmittelbar vor der Winterpause die Negativserie von sieben Niederlagen in Folge, bei einer Tordifferenz von 5:28. Dennoch bleibt in der Winterpause einiges nachzuholen, um die Rückrunde erfolgreicher zu bestreiten. Bosna Köln wird sich in der Winterpause ebenfalls neu sortieren müssen, damit die Rückrunde nicht ähnlich schwach verläuft.

Autor: Oliver Stopperich

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SpVg. Arminia 09 II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Bosna Köln II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)