28.10.2018

Auswärtsmacht SV Schlebusch

Landesliga - Staffel 1: FV Wiehl 2000 – SV Schlebusch (Sonntag, 15:15 Uhr)

Nach vier Partien ohne Sieg braucht der FV Wiehl 2000 mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den SV Schlebusch. Das letzte Ligaspiel endete für FV Wiehl mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den SC Borussia Lindenthal-Hohenlind. Zuletzt musste sich Schlebusch geschlagen geben, als man gegen den FV Bad Honnef die dritte Saisonniederlage kassierte.

Der FVW schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 22 Gegentore verdauen musste. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte das Heimteam in den vergangenen fünf Spielen. Am liebsten teilt der FV Wiehl 2000 die Punkte. Da man aber auch schon dreimal verlor, befindet sich die Mannschaft derzeit in der Abstiegszone.

Der Angriff des SVS wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 18-mal zu. Mit 16 Punkten auf der Habenseite steht der Gast derzeit auf dem vierten Rang. Die Spielzeit von FV Wiehl war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann der FVW den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt der SV Schlebusch doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga? Der FV Wiehl 2000 bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß Schlebusch bislang zu überzeugen. FV Wiehl ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FV Wiehl 2000

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Schlebusch

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)