18.05.2019

Bleibt RWO dem Erfolg treu?

Regionalliga West: Rot-Weiß Oberhausen – SC Verl (Samstag, 14:00 Uhr)

Rot-Weiß Oberhausen will im Spiel gegen den SC Verl die tolle Saison mit einem Erfolg beenden. Rot-Weiß Oberhausen gewann das letzte Spiel gegen SV Lippstadt 08 mit 1:0 und liegt mit 63 Punkten weit oben in der Tabelle. Letzte Woche siegte der SC Verl gegen die SG Wattenscheid 09 mit 2:1. Somit belegt Verl mit 45 Punkten den siebten Tabellenplatz. Im Hinspiel erlitt der SCV eine knappe 1:2-Niederlage gegen Oberhausen. Springt dieses Mal mehr für den SC Verl heraus?

Rot-Weiß Oberhausen ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte. Das Heimteam wartet mit einer Bilanz von insgesamt 18 Erfolgen, neun Unentschieden sowie sechs Pleiten auf. Die Stärke von Oberhausen liegt in der Offensive – mit insgesamt 55 erzielten Treffern.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der SC Verl lediglich einmal die Optimalausbeute. Das bisherige Abschneiden des Gastes: elf Siege, zwölf Punkteteilungen und zehn Misserfolge. Wer Verl als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 77 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison.

Die bisherigen Gastauftritte brachten dem SC Verl Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Rot-Weiß Oberhausen? Formstärke und Tabellenposition sprechen für Rot-Weiß Oberhausen. Dem SC Verl bleibt die Rolle des Herausforderers.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema