14.09.2018

Bleibt SCV auch am achten Spieltag ungeschlagen?

Regionalliga West: SC Verl – Rot-Weiss Essen (Freitag, 19:00 Uhr)

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der SC Verl am kommenden Freitag. Schließlich gastiert mit Rot-Weiss Essen der Primus der Regionalliga West. Verl gewann das letzte Spiel gegen den TV Herkenrath 09 mit 2:1 und nimmt mit elf Punkten den sechsten Tabellenplatz ein. Nach der 2:3-Niederlage gegen SV Lippstadt 08 am letzten Spieltag ist Essen um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden.

Nur einmal ging der SCV in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Der Gastgeber ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet zwei Siege und fünf Unentschieden. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des SC Verl. Insgesamt erst fünfmal gelang es dem Gegner, Verl zu überlisten.

Der RWE tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Mit beeindruckenden 17 Treffern stellt der Gast den besten Angriff der Regionalliga West. Aufpassen sollte der SCV auf die Offensivabteilung von Rot-Weiss Essen, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlägt. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Gegen Essen rechnet sich der SC Verl insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der RWE leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften