31.01.2017

BSC-Leistungsträger bleibt bis 2018

Der Bonner SC hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Dario Schumacher vorzeitig um ein Jahr verlängert.

Bild: Rheinzoom.Photo / Boris Hempel

„Wir freuen uns nach Lucas Musculus den nächsten wichtigen Baustein unserer Mannschaft über die Saison hinaus zu binden. Dario hat sich in kürzester Zeit zum absoluten Führungsspieler bei uns entwickelt." so BSC-Sportdirektor Thomas Schmitz: "Neben seinen spielerischen Fähigkeiten zeichnet ihn die 100 prozentige Identifikation mit dem Bonner SC aus. Die Gespräche mit Dario und seinen Berater David Stasch verliefen sehr professionell und vertrauensvoll."

Zustimmung kommt auch vom BSC-Vorsitzenden Professor Dirk Mazurkiewicz: "Mit den Verlängerungen von Daniel Zillken, Lucas Musculus und Dario Schumacher haben wir frühzeitig unsere Hausaufgaben gemacht. Der BSC ist zunehmend attraktiv. Mal schauen, was wir noch bis zum Ende der Transferperiode machen können."

Dario Schumacher wurde in der Jugend von Alemannia Aachen ausgebildet und wechselte über Schalke 04 II im letzten Sommer zu den Rheinlöwen. Er kam seitdem in allen 19 Saisonspielen des Bonner SC von Beginn an zum Einsatz und erzielte sechs Treffer. Insgesamt stehen bislang 90 Regionalligaspiele und zwölf Tore in der Vita des 23jährigen. Für Alemannia Aachen war Schumacher in der Spielzeit 2012/13 auch zehnmal (2 Tore) in der 3. Liga eingesetzt worden.

Kommentieren