22.03.2019

Dicker Brocken für F95 II

Regionalliga West: Rot-Weiß Oberhausen – Fortuna Düsseldorf II (Freitag, 19:30 Uhr)

Am Freitag bekommt es die Reserve von Fortuna Düsseldorf mit Rot-Weiß Oberhausen zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Am letzten Samstag holte Rot-Weiß Oberhausen drei Punkte gegen den SC Wiedenbrück 2000 (1:0). Zwar blieb Fortuna Düsseldorf II nun seit sieben Partien ohne Sieg, aber gegen die SG Wattenscheid 09 trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 2:2-Remis. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Oberhausen siegte knapp mit 2:1.

Der Defensivverbund der Heimmannschaft steht nahezu felsenfest. Erst 23-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. 13 Erfolge, sieben Unentschieden sowie fünf Pleiten stehen aktuell für Rot-Weiß Oberhausen zu Buche. Oberhausen belegt mit 46 Punkten den zweiten Tabellenplatz.

In der Verteidigung von Fortuna Düsseldorf II stimmt es ganz und gar nicht: 43 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Acht Siege, sechs Remis und elf Niederlagen hat der Gast momentan auf dem Konto. Im Tableau ist für die Fortuna II mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. Mit Blick auf die Kartenbilanz von F95 II ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt.

Mit Fortuna Düsseldorf II hat Rot-Weiß Oberhausen einen auswärtsstarken Gegner (6-1-6) zu Gast. Bei Oberhausen sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ RWO das Feld als Sieger, während die Fortuna II in dieser Zeit sieglos blieb. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht Rot-Weiß Oberhausen hieße.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema