19.09.2018

Ehemaliger FC-Profi geht in Liga Drei

Dominic Maroh schließt sich dem KFC Uerdingen an.

Der 31 Jahre alte Innenverteidiger spielte zuletzt beim 1. FC Köln. Dort lief sein Vertrag im Sommer aus und wurde nach insgesamt sechs Spielzeiten bei den Geißböcken nicht mehr verlängert. Maroh, der auf 218 Einsätze in der in der 1. und 2. Bundesliga kommt, war seitdem vereinslos. Vor seiner Zeit in der Domstadt spielte der slowenische Nationalspieler (sieben Länderspiele) für den 1. FC Nürnberg.

"Dominic Maroh wird die Qualität unseres Kaders noch einmal entscheidend stärken und uns durch seine Erfahrung sicher weiterhelfen können. Von daher freuen wir uns sehr, dass uns dieser Transfer geglückt ist", so der Geschäftsführer des KFC Uerdingen, Nikolas Weinhart. 

Kommentieren