09.06.2018

Ein Sieg ist gefordert

Landesliga - Staffel 1: TuS Mondorf – SC Fortuna Köln II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der TuS Mondorf auf die Zweitvertretung des SC Fortuna Köln. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Während Mondorf nach dem 5:2 über den FC Leverkusen mit breiter Brust antritt, musste sich Fortuna Köln II zuletzt mit 2:3 geschlagen geben. Das Hinspiel hatte Fortuna II deutlich mit 3:0 gewonnen.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der TuS lediglich einmal die Optimalausbeute. Fünf Siege und vier Remis stehen 19 Pleiten in der Bilanz des Gastgebers gegenüber. Mit lediglich 19 Zählern aus 28 Partien steht der Tabellenletzte kurz vor dem Ende der Saison auf einem Abstiegsplatz. Im Angriff des TuS Mondorf herrscht Flaute. Erst 29-mal brachte Mondorf den Ball im gegnerischen Tor unter.

Nach 28 absolvierten Begegnungen stehen für den SC Fortuna Köln II elf Siege, sechs Unentschieden und elf Niederlagen auf dem Konto. Der Gast befindet sich mit 39 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Die Stärke der Elf von Tilman Waegner liegt in der Offensive – mit insgesamt 63 Treffern. Mit Blick auf die Kartenbilanz von Fortuna Köln II ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt.

Die bisherigen Gastauftritte brachten Fortuna II Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim TuS? Zum Ende der Saison wird der TuS Mondorf noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner SC Fortuna Köln II steht in der Tabelle acht Positionen besser da.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema