17.12.2018

Erster Saisonsieg! LöWi gewinnt Kellerduell

Kreisliga A Rhein-Erft: Der SV Lövenich/Widdersdorf schlug den Pulheimer SC mit 2:0 (2:0)

Der SV Lövenich/Widdersdorf sammelte mit dem 2:0-Sieg gegen den Pulheimer SC drei wichtige Punkte im Spiel zweier Kellerkinder. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der SV Lövenich/Widdersdorf die Nase vorn. Das Hinspiel war beim 1:1 zwischen den beiden Mannschaften ohne einen Sieger geblieben.

In Führung gingen die Gastgeber schon in der zehnten Minute, als Simon Schöler zum 1:0 traf. Anschließend war es Dominic Termeczky, der bereits in der 32. Minute zum 2:0-Endstand traf. Es war sowohl der erste Erfolg im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Gino Baudrie (RHEINFUSSBALL berichtete) und gleichzeitig der erste Saisonsieg überhaupt.

Der SV Lövenich/Widdersdorf geht mit nun neun Zählern auf Platz 15 in die Winterpause. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für die Heimmannschaft, sodass man lediglich vier Punkte holte. Der Tabellenletzte bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt einen Sieg, sechs Unentschieden und acht Pleiten.

Nach 15 absolvierten Begegnungen nimmt der Pulheimer SC den 14. Platz in der Tabelle ein. Siege waren zuletzt rar gesät beim Gast. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück. Pulheim musste sich nun schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der PSC insgesamt auch nur zwei Siege und vier Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Auf den Pulheimer SC passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste Pulheim bereits 41 Gegentreffer hinnehmen.

Über eine sattelfeste Defensive verfügen beide Teams normalerweise nicht: Durchschnittlich 2,7 Gegentreffer des SV Lövenich/Widdersdorf stehen 2,7 beim Pulheimer SC gegenüber. Im aktuellen Spiel gelang es ersteren aber zur Abwechslung, keinen Gegentreffer zuzulassen. Der Pulheimer SC trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den SV Türkspor Bergheim.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Lövenich/Widdersdorf

Noch keine Aufstellung angelegt.

Pulheimer SC

Noch keine Aufstellung angelegt.