30.03.2019

Essen will Trend fortsetzen

Regionalliga West: Rot-Weiss Essen – Borussia Mönchengladbach II (Samstag, 14:00 Uhr)

Die Reserve der Borussia Mönchengladbach will im Spiel bei Rot-Weiss Essen nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Letzte Woche siegte Rot-Weiss Essen gegen SV Straelen mit 1:0. Somit nimmt Essen mit 39 Punkten den sechsten Tabellenplatz ein. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich die Borussia Mönchengladbach II dagegen kürzlich gegen den TV Herkenrath 09 zufriedengeben. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Mönchengladbach II siegte knapp mit 1:0.

Zuletzt lief es recht ordentlich für Rot-Weiss Essen – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Bislang fuhr die Heimmannschaft zwölf Siege, drei Remis sowie elf Niederlagen ein.

Die Borussia Mönchengladbach II weist bisher insgesamt zehn Erfolge, elf Unentschieden sowie fünf Pleiten vor. Der Gast nimmt mit 41 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Wer Mönchengladbach II als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 54 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison.

Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema