12.01.2019

Favorisierte Zwanziger sichern sich den Titel

Rückblick auf die Frechener Hallenstadtmeisterschaft in Königsdorf: Diese konnte die SpVg Frechen 20 durch einen Finalerfolg gegen den CfR Buschbell gewinnen.

Gegen die Platznachbarn gewann der Mittelrheinligist mit 4:1. Wesentlich knapper war zuvor das Endspiel erreicht worden, als sich die Zwanziger erst mit 5:4 nach Neunmeterschießen gegen Turnier-Gastgeber Blau-Weiss Königsdorf durchsetzen konnten. Buschbell hatte derweil das zweite Halbfinale mit 3:1 gegen den Livarivalen und Titelverteidiger Viktoria Frechen gewonnen.

Bild

SpVg Frechen 20 – CfR Buschbell (Finale, Endergebnis: 4:1)


SpVg Frechen 20 – TuS Blau-Weiss Königsdorf (Halbfinale, Endergebnis: 5:4 n.N. (2:2))


DJK Viktoria Frechen – CfR Buschbell (Halbfinale, Endergebnis: 1:3)


Zwanziger Marco Ban: Demut trotz guter Hinrunde


Viktoria-Trainer Luciano Giordani: Zuversicht trotz Enttäuschung


Kommentieren

Vermarktung: